Eine kleine Einführung in SPICE

Veröffentlicht auf 16. Juni 2008

SPICE (Software Process Improvement and Capability Determination) sollte die vielen internationalen Standards zur Prozessverbesserung vereinheitlichen.
Es enthält ein eigenes Prozessbewertungs- und Assessmentmodell. Das Prozessreferenzmodell ist frei wählbar, siehe Automotive SPICE, SPICE for SPACE, ...

SPICE besteht aus mehreren Teilen:

 

  • Part 1: Concepts and vocabulary
  • Part 2: Performing and assessment
  • Part 3: Guidance on performing an assessment
  • Part 4: Guidance on use for process improvement and process capability determination
  • Part 5: An exemplar process assessment model based upon ISO/IEC 12207 Amd 1 & 2


Prozesse werden in 6 Reifegrade eineteilt:
0 - unvollständig
1 - durchgeführt
2 - gemanagt
3 - etabliert
4 - vorhersagbar
5 - optimierend

Jedem Reifegrad sind bestimmte bestimmte Attribute und Praktiken zugeordnet, die ein Prozess zum Erreichen des Grades und jedes höheren erfüllen muss.

 

 

  • PA 1.1 Prozessdurchführung
  • PA 2.1 Management der Prozessdurchführung
  • PA 3.1 Prozessdefinition
  • PA 3.2 Prozesanwendung
  • PA 4.1 Prozessmessung
  • PA 4.2 Prozesssteuerung
  • PA 5.1 Prozessinnovation
  • PA 5.2 Prozessoptimierung


ISO 12207 Lifecycle processes

 

 

  • Acquisition Process Group
  • Supply Process Group
  • Operation Process Group
  • Engineering Process Group
  • Manamgement Process Group
  • Process Improvement Process Group
  • Resource and Infrastructure Process Group
  • Reuse Process Group
  • Supporting Process Group


Als Indikatoren für eine Bewertung und die Erreichung eines Reifegrades gibt es

 

 

  • generische Praktiken
  • generische Ressourcen
  • generische Arbeitsprodukte


Vorgehen im Assessment:

 

 

  • Planung
  • Datensammlung
  • Datenvalidierung
  • Processrating
  • Reporting

Weitere Informationen und Downloads zu SPICE gibt es auf der Homepage des SEI unter http://www.sqi.gu.edu.au/spice/.


Buchtipp:

 

 

Software Process Improvement and Capability Determination (SPICE / ISO 15504)
Titel: SPICE in der Praxis: Interpretationshilfe für Anwender und Assessoren
Autoren: Klaus Hörmann, Lars Dittmann, Bernd Hindel und Markus Müller
Verlag: Dpunkt
Fachbuch mit detaillierten Informationen

 

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #SPICE

Kommentiere diesen Post