Deutsche Gesellschaft für Projektmanagement

Veröffentlicht auf 27. April 2009

Der gemeinnützige Berufs- und Fachverband der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement (GPM) ist eine deutsche Vertretung der International Project Management Association (IPMA) und Veranstalter zahlreicher PM-Veranstaltungen. Des Weiteren werden zahlreiche Weiterbildungsmöglichkeiten und natürlich eine Zertifizierung vom einfachen Fachmann bis hin zum Projektdirektor angeboten.

Für alle Projektmanager und interessierte in Deutschland bietet die GPM auf der Seite http://www.gpm-infocenter.de wertvolle Informationen an.
In den Rubriken findet man Verweise zu weltweiten PM-Organisationen, deutschen und international relevanten PM-Standards, öffentlichen wissenschaftlichen Arbeiten, öffentlichen Umfragen zu PM-Themen oder öffentlichen und privaten Lehrangeboten rund um das Projektmanagement.
Für die schnelle Suche nach PM-Themen dürfte PM-Literatursuche und Google PM Suche interessant sein.

Als besonders interessant hat sich jedoch der PM-Methodenwürfel herausgestellt.
Hier werden verschiedene Methoden, Prozesse und Werkzeuge für den Einsatz im Projektmanagement vorgestellt und detailliert beschrieben.
Darunter zu finden sind: Balanced Scorecard, Delphi, Earned Value Analyse, Entscheidungsbaum, Fehlerbaumanalyse, FMEA, Meilensteintrendanalyse, Methode 635, Mitarbeiterplanung, Netzplantechnik oder SWOT.
Aber auch moderne Themen wie Blogs, Enterprise 2.0, Moderation, Wikis und Wissensmanagement.

Weitere Informationen gibt es unter folgenden Seiten:
GPM HP: http://www.gpm-ipma.de/
IPMA HP: http://www.ipma.ch/

 

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #Projektmanagement

Kommentiere diesen Post