Veröffentlicht auf 6. September 2010

Wenn man den Gerüchten so glauben darf, geht es ja wieder bergauf mit der Wirtschaft. Man hört auch immer wieder, dass Firmen händeringend nach Fachpersonal suchen, aber viele Stellen nicht besetzen können. Andererseits werden auch in der Software Qualitätssicherung...

Weiterlesen

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #Expertise

Veröffentlicht auf 16. August 2010

Haben Sie schon mal darüber nachgedacht, welche Aufgaben ein Softwaretester in Ihrem Projekt hat? Welche Aufgaben es noch vor einiger Zeit waren und in wie weit sich dieses Spektrum erweitert hat? Falls ja, dürfen Sie diesen Abschnitt überspringen. Falls...

Weiterlesen

Veröffentlicht auf 23. Juli 2010

Testautomatisierung ist eine nicht ganz einfach Disziplin, bei der man viel falsch machen kann. Wer bereits erste Erfahrungen gesammelt hat weiß, dass Modularität ein absolutes Muss ist, wenn die Testautomatisierung im Projekt langfristig Erfolg haben...

Weiterlesen

Veröffentlicht auf 30. Juni 2010

Nachdem mein letzter Beitrag um die Schätzung von Softwaregrößen ging, möchte ich mich mit diesem Beitrag dem Thema Schätzung des Testumfangs widmen. Im Vergleich dazu ist es für den Test jedoch etwas schwieriger einen Umfang zu schätzen, da man keine...

Weiterlesen

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #Testmanagement

Veröffentlicht auf 14. Juni 2010

1. Capture and Replay Aufzeichnen und Abspielen mit spezieller Software. Vorteile: + Einfache Testautomatisierung + Erfordert kaum technisches Wissen. + Geringe Kosten. Nachteile: - Wartung lohnt sich "fast" nicht. Neu aufzeichnen ist oft lohnender. 2....

Weiterlesen

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #Testautomatisierung

Veröffentlicht auf 7. Juni 2010

Den Umfang einer Software zu schätzen ist außerst schwer. Es ist wie im Chemielabor, wenn man mal wieder zwei neue Substanzen mischt, man weiß nie was passiert, es sei denn man hat vielleicht schon mal ähnliche Substanzen miteinander gemischt. Folgende...

Weiterlesen

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #Projektmanagement