Kompetenzen eines Softwaretesters

Veröffentlicht auf 14. Februar 2009

Nachdem ich bereits über die Kompetenzen eines Projektmanagers geschrieben habe, sollen auf Grund der regen Nachfrage heute die Kompetenzen eines Software Testers genauer betrachtet werden.

- Kenntnisse Grundlagen in IT (Betriebssysteme, Hardware), Software (Modelle, Programmierung, Design) und Test (Methoden, Werkzeuge, Vokabular)
- Unbekannte fachliche Themen schnell erfassen und verstehen können
- Skepsis gegenüber vermeintlichen Tatsachen
- Kreativität in der Fehlerfindung
- im Team arbeiten können
- soziale Kompetenz mitbringen
- Kommunikationsbereitschaft und -fähigkeit
- politisches Geschick im Umgang mit unterschiedlichen Interessengruppen
- Kritik akzeptieren und diplomatisch äußern können
- Fehler als solche erkennen zu können
- Zwischen wichtigem und unwichtigem unterscheiden können
- Geduld und Disziplin
- Exaktes Arbeiten
- Ausdauer und Durchsetzungsvermögen
- Hohe Toleranz gegenüber Frustration

Im Grunde genommen kann es, wie bei den Kompetenzen des Projektmanagers auch, einen Software Tester, der all diese Kompetenzen mit sich bringt nicht wirklich geben. Die Kompetenzen schließen sich zum Teil gegenseitig aus und die fachlichen Themen ändern sich heutzutage viel zu schnell.
Bei der Erstellung eines Testteams sollte deshalb, neben der sozialen Kompatibilität der Mitarbeiter,
darauf geachtet werden unterschiedliche Kompetenzen zu mischen, denn Software Tester werden in Zukunft immer mehr spezialisiert sein.

Geschrieben von Robert Bullinger

Veröffentlicht in #Testmanagement, #Softwaretest

Kommentiere diesen Post